ICH BIN...

...hoffnungsvoller Realist, 
weil ich erkannt habe, dass wir uns in der eigenen Klarheit eine neue Realität erschaffen können. Denn wenn wir innere Themen klären, verändern wir äußere Umstände, unser Umfeld, unser Handeln und Sein. 

...hoffnungsloser Optimist 
und nach einer langen Durststrecke endlich wieder in meiner Selbstliebe, Leichtigkeit und Weiblichkeit angekommen. Zuvor hat sich mein Leben ausschlie√ülich an Leistung und beruflicher Erf√ľllung orientiert.



Leistung und Wirtschaften haben mich schon immer interessiert und mir schon immer Freude bereitet. Mit 18 habe ich gemeinsam mit einer Freundin spontan im Event- und Veranstaltungsbereich selbstst√§ndig gemacht. Nach einer Au Pair Auszeit in London h√§tte ich lieber eine Ausbildung angefangen und "schnell" gearbeitet anstatt zu studieren. Nach langen Diskussionen mit meinem Vater, habe ich mich dann f√ľr ein Duales Studium entschieden und bin ihm heute sehr dankbar daf√ľr. Mit meinem frischen Bachelor in BWL/Dienstleistungs- und Kommunikationsmanagement habe ich im Personal und Marketing Erfahrungen auf Agentur- und Unternehmensseite gesammelt.¬†

Bis der Punkt kam, an dem ich mich nicht mehr gefordert f√ľhlte. Mein nebenberuflicher MBA √§nderte das schlagartig. Ich, mein Geist und mein Zeitmanagement hatten eine neue Herausforderung. Mit Abschluss des Masters International Business/Entrepreneurship¬†wollte ich verstehen, wie Wirtschaft und Unternehmen funktionieren. Als Vorstandsreferentin eines weltweit f√ľhrenden Beratungskonzerns hatte ich f√ľr den Moment meinen Traumjob gefunden. Nicht nur beruflich erreichte ich meine Meilensteine, auch privat hatte ich meinen Wunschpartner an meiner Seite.¬†





ICH WAR...

... nicht gl√ľcklich. Obwohl ich an einem Punkt stand, an dem ich genau das hatte, was ich mir gew√ľnscht habe.

... √ľberfordert, weil ich mich selbst nicht mehr verstehen konnte.

... es mir wert, meinen Job, meinen damit verbundenen Status, meine Beziehung und meinen Wohnsitz loszulassen, um mich auf die Reise zu mir selbst zu begeben. 

Mein K√∂rper, mein Gef√ľhl und meine Intuition waren es, die so laut geklopft haben, dass ich diese T√ľr in die Tiefen meiner Selbst √∂ffnen musste.



MEIN WEG...

... f√ľhre mich in die weite Welt, um mir selbst ganz nah zu kommen.

Ich lief los. √úber die Alpen. Durch Europa. Nach Thailand, Laos und Kambodscha bis nach Bali. Mein Ort der Heilung und Transformation.

Auf meiner Reise habe ich viel gelernt. √úber mich. √úber andere. √úber das Leben und √ľber das Universum. Vor allem habe ich gelernt, auf Herz und Intuition zu h√∂ren. Und den Verstand dazu an die Hand zu nehmen.¬†

Ich habe unterschiedliche Kulturen, Bräuche, Heiler und Gurus kennengelernt, war in einem Tempel schweigen, war mit Schamanen Traumata herausschreien und habe mich durch verschiedene Dimensionen gebeamt.   



Manchmal muss man sich r√§umlich distanzieren, um Abstand zu Altem zu erhalten und N√§he zu Neuem zu gewinnen. Um Prozesse zu starten und sich Heilung zu erlauben. Manchmal muss man dann aber auch wieder zur√ľck kommen, um sich den Dingen zu stellen, vor denen man (unbewusst) davongelaufen ist.¬†

Urvertrauen, Mut und meine Intuition¬†haben mich durch eine tiefgreifende Transformation gef√ľhrt. Diese Kraft hat selbst in den dunkelsten Momenten f√ľr mich gestrahlt, sodass ich das Licht am Ende des Tunnels immer sp√ľren und irgendwann wieder sehen konnte.

Vertrauen, Mut und Intuition bilden heute das Fundament meiner Arbeit. Denn sowohl in der¬†Pers√∂nlichkeitsentwicklung, im Businesskontext sowie ist der traumasensiblen Therapiearbeit liegt der Schl√ľssel darin, sich selbst und allem was dazu geh√∂rt in einem offenen, vertrauensvollen, wertfreien Raum¬†ganz neu zu begegnen.¬†

Seit 2020 bin ich selbstständig als Trainer, Teacher, Coach und Mentor tätig.



MEINE SONSTIGEN BERUFLICHEN ERFAHRUNGEN
Lehrbeauftragte Business & Management, International University of Applied Sciences
Director Inspiring Leadership, the beautiful ugly truth GmbH, Management Beratung
Vorstandsreferentin, KPMG AG Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft
General Affairs Specialist People & Processes, Omron Europe Group
HR Manager, Marketing and Change Communication, MBtech Group GmbH & Co.KGaA
Projektleiter, K√ĖNIGSTEINER AGENTUR GmbH
Projektmanager, Blaumond GmbH

MEINE AUS- UND WEITERBILDUNGEN
Master of Business Administration (2017): International Management / Entrepreneurship (ESB Business School Reutlingen)
Bachelor of Arts (2012): BWL-Dienstleistungsmanagement / Personal, Organisation und Kommunikation (DHBW Stuttgart)

Systemischer Business Coach, dvct zertifiziert (Steinbeis Hochschule, Berlin & Kröber Kommunikation, Stuttgart)
Gesprächstherapie nach Carl Rogers (Thalamus Heilpraktikerschule, Stuttgart)
Primärtherapie nach Arthur Janov (Thalamus Heilpraktikerschule, Stuttgart)
Yoga-Lehrerin: Hatha, Vinyasa, Yin, alle Yoga Alliance zertifiziert (Rishikesh (Indien), Sindelfingen, Stuttgart)
Achtsamkeitstrainerin (Akademie f√ľr Sport, Gesundheit und Ern√§hrung, Hamburg)
Resilienztrainerin (Akademie f√ľr Sport und Gesundheit, Radolfzell)
Kommunikationstrainerin (Deutsches eLearning Institut, Backnang)
Ausbildereignung/AEVO (IHK, Stuttgart)
Traumasensibles Yoga  (Helga Baumgartner & Eva Weinmann, Stuttgart)
Gewaltfreie Kommunikation
nach M. Rosenberg (Paracelsus Heilpraktikerschule, Stuttgart)
Energetisch/Spirituelles Coaching, New Spirit Coach (Bahar Yilmaz & Jeffrey Kastenm√ľller, Regensburg)
Trancehealing- und Reading-Ausbildungen (Birgit Fischer, St. Pölten)
Mediale und Sensitive Beratung und Kommunikation (Zukunft, Jenseits, Starseeds) (Birgit Fischer, St. Pölten)
Z√ľricher Ressourcen Modell (Universit√§t Z√ľrich (CH)- Institution f√ľr Motivation, Z√ľrich)
Personal Trainerin (Akademie f√ľr Sport und Gesundheit, Stuttgart)
Ern√§hrungsberaterin (Akademie f√ľr Sport und Gesundheit, Stuttgart)
Wirbelsäulenaufrichtungen (Paracelsus Heilpraktikerschule Stuttgart)
Quantenphysische Heilung (Paracelsus Heilpraktikerschule Stuttgart)






 


E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn