ALLGEMEINE GESCH√ĄFTSBEDINGUNGEN

VERTRAGSPARTNER
Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und Melis Ünver der Vertrag zustande.

VERTRAGSGEGENSTAND
Melis √únver bietet ihren Kunden die M√∂glichkeit, Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Die Leistungen werden √ľber Video-Telefonie, durch Gespr√§che, Sport√ľbungen, energetische Lesungen, Healings und Coachings (Energiearbeit) erbracht. Melis √únver versichert, dass kein Missbrauch und die Ausnutzung von besonderen Lebenslagen des Kunden stattfindet.

VERTRAGSSCHLUSS
Der Vertrag kommt ausschlie√ülich im elektronischen Gesch√§ftsverkehr √ľber das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

  • Auswahl des Angebots in der gew√ľnschten Kategorie
  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb
  • Bet√§tigen des Buttons ‚ÄėZur Kasse gehen‚Äô
  • Eingabe der der Daten Name, Vorname, E-Mailadresse, Rechnungs- und Lieferadresse
  • Auswahl der Zahlungsmethode
  • Best√§tigung der Daten durch des Buttons ‚Äėkostenpflichtig bestellen‚Äô
  • Best√§tigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist
  • Die Bestellung der Leistung ist kostenpflichtig. Mit der Zusendung der Bestellbest√§tigung kommt der Vertrag zustande.


PREISE, VERSANDKOSTEN, R√úCKSENDEKOSTEN
Neben den Endpreisen fallen keine weiteren Kosten an, die vor Erbringung der Bestellung angezeigt werden. Im ausgewiesenen Rechnungsbetrag ist gemäß § 19 UStG keine Umsatzsteuer enthalten.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Der Kunde hat ausschlie√ülich folgende M√∂glichkeiten zur Zahlung: Vorab√ľberweisung oder PayPal (Beratungen werden erst durchgef√ľhrt, wenn ein erfolgreicher Zahlungseingang, auf die im Bestellvorgang ausgewiesenes Bankkonto erfolgt ist. Weitere Zahlungsm√∂glichkeiten werden nicht angeboten.
Vorab√ľberweisungen: Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben f√ľr die √úberweisung enth√§lt und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu √ľberweisen. Beratungen, die kein Zahlungseingang aufweisen, f√ľhrt Melis √únver nicht durch, werden aber in Rechnung gestellt.

Bei Vorab-√úberweisungen werden die Beratungen, unabh√§ngig vom telefonisch oder per Mail/Messenger vereinbarten Termin, erst nach erfolgreichem Zahlungseingang erbracht. Sollte Melis √únver den Kunden zum gebuchten Zeitpunkt unter einer angegebenen Telefonnummer nicht erreichen, oder sollte der Kunde nicht zum vereinbarten Termin erscheinen, so bietet Melis √únver innerhalb von 10 Tagen, eine Auswahl an maximal drei alternativen Terminen an, dem der Kunde zustimmen kann. Stimmt der Kunde diesen Terminen nicht zu, so verf√§llt der Anspruch auf eine R√ľckerstattung des Kaufbetrages. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters erm√∂glicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite de
s jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. 

LIEFERBEDINGUNGEN
Die Beratung wird nach bestätigtem Zahlungseingang zum vereinbarten Termin erbracht. Die Termine werden werden telefonisch, Mail oder Messenger vereinbart. Termine, die bei  Melis Ünver gebucht werden, können bis 24 Stunden vor dem Termin per E-Mail abgesagt werden. Absagen innerhalb der 24 Stunden vor dem Termin sowie ein Nichterscheinen sind kostenpflichtig und es werden die Terminkosten in Rechnung gestellt.  

GEW√ĄHRLEISTUNG
Melis √únver's Dienstleistungen sind nicht dazu geeignet und bestimmt, professionellen Rat von Angeh√∂rigen der entsprechenden Berufsgruppen zu ersetzen. Melis √únver ist es insbesondere untersagt, medizinische, rechtliche und steuerliche Informationen zu erteilen. Die Befolgung von Ratschl√§gen aus seiner Auskunft liegt au√üerhalb der Verantwortung von Melis √únver. Jeder Kunde handelt insofern auf eigene Verantwortung. Melis √únver weist darauf hin, dass die Dienstleistungen die vom Kunden in Anspruch genommen werden, deren Grundlagen und Wirkungen nach den Erkenntnissen der Wissenschaft und Technik nicht immer erweislich sind, sondern nur einer inneren √úberzeugung, einem dahingehenden Glauben oder einer irrationalen, f√ľr Dritte nicht nachvollziehbaren Haltung des Kunden und Melis √únver entsprechen kann. Die Geeignetheit und Tauglichkeit dieser Beratung zur Erreichung des vom Kunden gew√ľnschten Erfolgs sind m√∂glicherweise rational nicht erkl
√§rbar. Sollte Melis √únver feststellen, dass ein Kunde seine Beratungen unkontrolliert in Anspruch nimmt, dann beh√§lt Melis √únver sich das Recht vor, zuk√ľnftige Beratungen abzulehnen.

Pflichten des Kunden
Einige Beratungen stellen an den Kunden psychische Anforderungen, z. B. psychische Stabilit√§t. Der Kunde versichert, dass er diesen Anforderungen psychisch und physisch gewachsen ist und keine schwerwiegenden psychischen oder physischen Krankheiten oder St√∂rungen hat. Ferner versichert der Kunde, dass er den Anforderungen der Beratung gewachsen ist, keine beeintr√§chtigenden Medikamente nimmt und nicht unter Drogen- oder Alkoholeinfluss steht. Voraussetzung¬†f√ľr alle Termine ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.

Falls der Kunde etwaige Aufzeichnungen publizieren oder ver√∂ffentlichen m√∂chten, so darf dies nicht ohne die Zustimmung seitens Melis √únver erfolgen. Das gleiche gilt auch f√ľr Gespr√§che, die auf Mith√∂rfunktion f√ľr Dritte gestellt werden.

WIDERRUFSRECHT UND KUNDENDIENST
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden diesen Vertrag zu widerrufen. Benutzen Sie hierzu das Widerrufsformular.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, 
Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Im Falle einer Vertrags √ľber mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Bef√∂rderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Im Falle eines Vertrags √ľber die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder St√ľcken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Bef√∂rderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte St√ľck in Besitz genommen haben bzw. hat.
Im Falle eines Vertrages zur regelm√§√üigen Lieferung von Waren √ľber einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Bef√∂rderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu√ľben, m√ľssen Sie mir (Melis √únver, Gutachstrasse 9, 71069 Sindelfingen, hello@melisunver.com) mittels einer eindeutigen Erkl√§rung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail)) √ľber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k√∂nnen daf√ľr das beigef√ľgte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung √ľber die Aus√ľbung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten haben, einschlie√ülich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zus√§tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g√ľnstige Standardlieferung gew√§hlt haben), unverz√ľglich und sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur√ľckzuzahlen, an dem die Mitteilung √ľber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. F√ľr diese R√ľckzahlung verwenden ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr√ľnglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr√ľcklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R√ľckzahlung Entgelte berechnet.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Melis √únver die Dienstleistung vollst√§ndig erbracht haben und mit der Ausf√ľhrung der Dienstleistung begonnen hat, nachdem der Kunde dazu seine ausdr√ľckliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig Kenntnis davon best√§tigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollst√§ndiger Vertragserf√ľllung durch Melis √únver verliert. Ende der Widerrufsbelehrung

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Melis √únver √ľbernimmt keine Haftung.¬†Schadensersatzanspr√ľche des Kunden sind ausgeschlossen. Dies nicht f√ľr Schadensersatzanspr√ľche nach grob fahrl√§ssiger oder vors√§tzlicher Pflichtverletzung.¬†Bei allen Terminen Melis √únver handelt bei allen Terminen nach bestem Wissen und Gewissen. Sollte ein Fehler beim √úbersetzen der sensitiven oder medialen Informationen entstehen, √ľbernimmt Melis √únver keine Haftung. Es gibt keine Garantie f√ľr richtige oder passende Informationen.

Es werden keine Zukunftsprognosen versprochen. Gesundheitsaussagen werden nur zum Wohlf√ľhlzustand und energetischen Stand gemacht. Sollten im Rahmen der Sitzungen psychologische oder medizinische Fachbegriffe Gespr√§chsinhalt werden, so ist mit der Verwendung dieser Begriffe keine Diagnosestellung verbunden.¬†Ein Termin in Form eines Trainings, Readings, Healings oder Coachings bei Melis √únver ersetzt keinen Arztbesuch. Medikamente sollen weiterhin mit Betreuung des behandelnden Arztes eingenommen werden. Es ersetzt keine¬†√§rztliche Behandlung, sondern ist als Erg√§nzung zu sehen. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Heilversprechen abgegeben.¬†Die Behandlung dient der Selbstentwicklung und Anregung der k√∂rpereigenen Selbstheilungskr√§fte. Sollte der Klient wegen psychischer Probleme oder Nerven- / Herzerkrankungen in √§rztlicher Behandlung ist, muss eine Einverst√§ndniserkl√§rung des Arztes vorgelegt werden.

Der Klient hat sich freiwillig f√ľr die mediale Heilarbeit entschieden und wurde darauf hingewiesen, dass w√§hrend und nach der Einzelbegleitung die Verantwortung f√ľr die Wirkungen und Konsequenzen auf das Alltagsleben er selbst √ľbernimmt. Der Klient bleibt f√ľr seine emotionalen und gedanklichen Reaktionen verantwortlich. Genauso f√ľr seine Handlungen und Entscheidungen, ohne sich dabei auf Melis √únver zu berufen. Melis √únver ist von jeglicher Haftung und Verantwortung entbunden. Die Behandlungen sind kein Ersatz f√ľr eine medizinische und psychiatrische Versorgung.

Ich, Melis √únver, erkl√§re hiermit ausdr√ľcklich gegen√ľber dem Klienten, nicht zur Aus√ľbung von T√§tigkeiten berechtigt zu sein, die gem√§√ü gesetzlichen Vorgaben den √§rztlichen Berufen, den psychotherapeutischen Berufen, den physiotherapeutischen Diensten, sowie T√§tigkeiten, die den reglementierten Gewerben wie Lebens- und Sozialberatung vorbehalten sind.

Der Klient erkl√§rt aus freien St√ľcken die Hilfestellung in Anspruch zu nehmen und s√§mtliche Angaben im Zusammenhang mit der Erhebung seines Zustandes von sich aus zu t√§tigen, einerseits um dar√ľber in Kenntnis zu setzen, dass √§rztliche Behandlungen parallel gef√ľhrt werden oder aber zum Beispiel eine Schwangerschaft vorliegt oder sonstige Beeintr√§chtigungen, die f√ľr die Erfassung des Gesundheitszustandes von Wichtigkeit sind.

SPRACHE, GERICHTSSTAND UND ANZUWENDENDES RECHT
Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchf√ľhrung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschlie√ülich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. F√ľr Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschr√§nkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gew√∂hnlichen Aufenthalt hat.

DATENSCHUTZ
Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und R√ľckabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet w√§re oder der Kunde vorher ausdr√ľcklich eingewilligt hat. Der ausf√ľhrliche Datenschutz ist http://www.melisunver.com/Datenschutz/ zu entnehmen. F√ľr Fragen und Antr√§ge auf L√∂schung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: hello@melisunver.com

SALVATORISCHE KLAUSEL
Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

ALTERNATIVE STREITBEILEGUNG GEM√ĄSS ART. 14 ABS. 1 ODR-VO UND ¬ß 36 VSBG
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn